Sind Sie an einer Teilnahme an unseren Studien interessiert?

Ohne unsere Teilnehmer könnten wir keine Studien durchführen, und deshalb sind Sie, unser potenzieller oder bereits eingeschlossener Studienteilnehmer, unser Kooperationspartner Nummer eins für den Erfolg unserer Wissenschaft!

Um die Teilnahme für Sie so interessant wie möglich zu gestalten, versuchen wir, Daten so weit wie möglich in einer Weise zu sammeln, die auch für Sie einen Gewinn bringt: Sei es ein besseres Verständnis von Mobilität und Alltagsfunktion, ein besseres Verständnis der Krankheit oder auch eine Idee, wie Sie mit den Einschränkungen besser umgehen können.

Interessiert? Wir suchen Sie, wenn Sie

  • älter als 55 Jahre sind
  • gesund sind
  • an der Parkinson-Krankheit leiden und mobil sind
  • Multiple Sklerose haben
  • eine proximale Femurfraktur hatten

Um an einer unserer Studien teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an Kirstin Hansen (+49 431 500 23895) oder senden Sie uns eine E-Mail (neurogeriatrics@neurologie.uni-kiel.de).

Unter diesem Link finden Sie einige Informationen für Betroffene mit Morbus Parkinson und Angehörige.

Auf dem Youtube-Kanal des UKSH finden Sie einen Vortrag von Walter Maetzler zum Thema Gangstörungen bei älteren Menschen. Der Vortrag trägt den Titel: Im Alter und bei Parkinson – Denkfehler, die zu Stürzen führen.

Bitte sehen Sie sich das unten stehende Video an: Es gibt Auskunft über unsere Studien mit tragbaren Sensoren im Alltag.